Dienstag, 18. Januar 2011

lost in the dark

Anya Marina - satellite heart


Meine Tage verbinge ich zur Zeit mit einerm buten Mischung in der Uni (sinnlos) sitzen, Texte tippen, Literatur lesen und ganz wichtig Schlafen.


Meine Hochschule und mein Studium nerven und ich bin froh, dass die letzte Uniwoche läuft.

Montag, 17. Januar 2011

Romantik ist nur Dummheit in Geschenkpapier.

Das Wochenende widtmete ich meinem Studium. Grauenhaft und irgendwie sinnlos. Wie kam ich freiwillig auf die Idee, dass ein 9Stunden Samstags -Samstags!- Seminar besser ist, als jeden Freitag zu kommen?
Der Sonntag war ähnlich miserabel, sodass ich, verzweifelt wie ich war, mir Leinwand und Acry schnappte und einbisschen malte.



Was zur Hölle mache ich mit meinen Haaren?

Freitag, 14. Januar 2011

& jeder sucht einen platz wo er hingehört. & jeder sucht einen platz wo er nicht stört.

Nein, das ist nicht Aachen. Das ist mein altes Zuhause.

Es gibt sie, diese kleinen Momente, in denen ich durch Aachen laufe und einfach denke: Ich liebe dich, meine kleine große neue Heimatstadt!
Und wie sagte man letztens noch zu mir? "Aachen wäre perfekt, wenn es Wasser hätte. Ein Fluss oder ein Meer." 

Aber das ist Aachen.

Donnerstag, 13. Januar 2011

expecting to fly




Expecting to fly ~ Metric


Mittwoch, 12. Januar 2011

Nein Nein Nein

Obwohl mein Studium eher chillig als super anstrengend ist, frisst es mich grad auf. Selbstorganisation innerhalb kurzer Zeit zu lernen ist schwer. Sehr schwer.
Aber dieses Jahr wird alles viel organisierter, als letztes.

Donnerstag, 6. Januar 2011

Lieblingslied: Dezember

Ich hab es gesucht (ja, wirklich gesucht) und nicht gefunden, da ich mich in dieser Musiksparte nicht auskenne.
Aber wozu hat man den Mitbewohner, die einem ihre Musik vorspielen?
Und dann hab ich es doch gefunden, das Lied. Und sogar die CD dazu in die Hand gedrückt bekommen.


Paul Kalkbrenner ~ Sky & Sand